Logo KK-Langenthal

Do 23. November 2017 | 20 Uhr

Jacques Ammon & Eckart Runge

Jacques Ammon
Klavier

Eckart Runge
Violoncello


Programm

Im Programm «CelloCinema» präsentieren Eckart Runge und Jacques Ammon Originalkompositionen und eigene Arrangements aus dem vielfältigen Genre der Filmmusik. Dabei lassen die Künstler grosse Klassiker wie Chaplin, Morricone oder Hitchcock aufleben. Das Konzert wird mit Impressionen aus den entsprechenden Filmen untermalt.

Auswahl der gespielten Komponisten und Stücke:

  • Charles Chaplin «Smile» (Titelmusik aus «Modern Times», 1936)
  • Georges Meliès «Le Diable Noir» (erster Stummfilm,1905)
  • Ennio Morricone «Cinema Paradiso» (Guiseppe Tornatore, 1988)
  • Astor Piazzolla «Vuelvo al Sur» (Fernando Solanas, 1987)
  • Bernard Herman «Psycho»-Suite (Alfred Hichcock, 1960)

Zwei virtuose Filmmusiker im Kammermusikkonzert

Rückblick auf das zweite Konzert (CelloCinema) vom 23.11.2017

Do, 30. November 2017 , Unter-Emmentaler

Kammermusik und Kino

Vorschau auf das zweite Konzert der Saison 2017/18.

Do, 23. November 2017 , Berner Zeitung / Langenthaler Tagblatt

Ein Muss für Filmmusik-Fans

Vorschau auf das zweite Konzert der Saison 2017/18.

Di, 21. November 2017 , Neue Oberaargauer Zeitung

Absolutes Muss für Kinofans

Vorschau auf das zweite Konzert der Saison 2017/18.

Sa, 18. November 2017 , Unter-Emmentaler

Ein absolutes Muss für Kinofans

Vorschau auf das zweite Konzert der Saison 2017/18.

Do, 9. November 2017 , Oberaargauer Zeitung